Verschlafen

Nun kommen auch die adulten Tiere wieder an die Oberfläche. Trotz trüben und windigen Wetters macht Hera, das älteste Tier, heute den Anfang. Natürlich noch kalt und träge aber immerhin in der Lage genau unter die Wärmelampe zu laufen obwohl diese natürlich noch nicht an war. Ein schöner Beweis für das Erinnerungsvermögen der Tiere.

Alterungsprozess

Mindestens fünf Lebensjahre liegen zwischen beiden Geckos. Das rechte Weibchen kam im Juni 2013 zu uns, das linke  Jungtier ist im Dezember 2017 geschlüpft. Der Altersunterschied ist auf den ersten Blick deutlich zu erkennen.

Frühlingserwachen

Die Winterruhe ist vorüber! Nach fast fünf Monaten wurden die Jungtiere, nach einer Aufwärmphase im Keller, in das Gewächshaus gebracht. Natürlich sind sie fürs erste noch etwas orientierungslos aber das wird sich schnell ändern. Nun muss nur noch die Temperatur stufenweise erhöht werden und das neue Schildkrötenjahr kann beginnen.

Fototermin

Seit Anfang 2017 ist der Türkisblaue Zwergtaggecko im Anhang I des Washingtoner Artenschutzübereinkommens gelistet. In der EU – Artenschutzverordnung wird er im Anhang A aufgeführt. Ein Handel ist somit nur mit gültigen EU – Bescheinigungen (Cites) und individueller Kennzeichnung legal. Wie Kennzeichnung auszusehen hat ist oben abgebildet. Der Bereich des Kopfes bis zu den Vorderbeinen ist von beiden Seiten zu fotografieren. Sofern keine Bilder im Terrarium möglich sind, gelingen auch ganz gute Fotos in einem Senfglas.

Sibirische Kälte

Eisige Temperaturen unter -15°C wie zur Zeit hatten wir diesen Winter bislang nicht. Unter diesen extremen Bedingungen macht sich Qualität bezahlt. Mit dem Heizlüfter ist es problemlos möglich das Gewächshaus auf 10°C aufzuheizen und die Temperatur auch ohne permanentes Heizen zu halten.